Helmut Blatt

Wie wir versöhnt leben können

Besonders und primär geht es in diesem Buch um das Wesen Gottes, das sich in dem Gottessohn, dem Versöhner Jesus Christus, zeigt. Das Unglaubliche, dass Gott in Christus die Welt mit sich selbst versöhnte, ist der Mittel- und Höhepunkt dieser gründlichen Erörterung eines zentralen Themas christlicher Theologie. Aber auch die daraus entstehende Möglichkeit, Versöhnung mit Gott anzunehmen, im Miteinander zu leben und wie das gelingen kann, ist ein weiterer Schwerpunkt der Darlegung.

Das pro me (für mich) des Lebens und Sterbens Jesu Christi ist und bleibt der alleinige Zugang und Zufluchtsort, der uns Sicherheit in allem Drunter und Drüber des Lebens in einer Welt gibt, die immer mehr aus den Fugen gerät. Der Autor bezeugt in Bezug auf sein Buch: „Die Liebe zu Jesus, dem Versöhner, ist mir größer geworden. Das Opfer für meine Schuld und Sünde, das er selbst war, wird mir täglich unentbehrlicher. Das und noch manche anderen Wahrheiten aus dem Wort Gottes lassen mich weiterhin ein dankbarer und fröhlicher Bekenner Jesu sein und die Menschen dringend bitten: ‚Lasst euch versöhnen mit Gott!‘“

Gb., 328 S.
13,5 x 20,5 cm
Best.-Nr. 271 700
ISBN 978-3-86353-700-5
€ (D) 17,90

„Wie wir versöhnt leben können“ » bestellen auf cb-buchshop.de

Download Cover

Zurück
Helmut Blatt: Wie wir versöhnt leben können